PROGRAMM

Die Veranstaltungen finden jeweils sonntags im Ernst Barlach Haus statt. Beginn 18 Uhr, Einlass und Abendkasse ab 17.30 Uhr

17. September 2017
DIE BESTEN!
International Mendelssohn Summer School Festival 2017
Vom 11. bis 24. September 2017 findet zum 11 . Mal das
International Mendelssohn Summer School Festival statt.
Nach intensiver musikalischer Arbeit mit weltberühmten
Künstlern wie Michel Lethiec, Patrick Gallois, dem Auryn
Quartett, dem Fine Arts Quartet und Niklas Schmidt wird
im Ernst Barlach Haus das beste Kammermusikensemble
zu hören sein.
Das Programm bleibt eine Überraschung, mitreißende
Spielfreude und höchste Qualität sind garantiert.

29. Oktober 2017
HARFENKLÄNGE
Die Klasse von Xavier de Maistre stellt sich vor
Auf dem Programm stehen Werke von Gabriel Fauré,
Henriette Renié, Ludwig Spohr und Johann Sebastian Bach.

26. November 2017
HON TRIO
Das beim Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Wettbewerb mit
dem Preis des Bundespräsidenten ausgezeichnete HON
Trio spielt Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Felix
Mendelssohn Bartholdy, Dimitri Schostakowitsch und
Svetoslav Karparov.
Es spielen Jiae Park (Violine), Jakob Christoph Kuchenbuch
(Violoncello) und Daria Parkhomenko (Klavier).

28. Januar 2018
100 JAHRE BERNSTEIN
Roman Gerber & Friends spielen Werke von
Leonard Bernstein und Olivier Messiaen
Leonard Bernstein: Klaviertrio, Klarinettensonate
Olivier Messiaen: Quatuor pour la fin du temps
Zu hören sind Christa-Maria Stangorra (Violine), Jakob
Christoph Kuchenbuch (Violoncello), Roman Gerber
(Klarinette) und andere.

18. Februar 2018
DEM BÜRGER FLIEGT
VOM SPITZEN KOPF DER HUT

Ein literarischer Streifzug
Der Bürger von oben und unten, vorn und hinten betrachtet
– links und rechts nicht zu vergessen –, steht an diesem Abend
im Mittelpunkt des Geschehens. Er begegnet uns als Held in
skurrilen Abenteuern und verworrenen Liebesgeschichten,
als Protagonist in einer normierten Welt oder als Wegbereiter
absurder Katastrophen.
Schauspielstudierende der Theaterakademie Hamburg
präsentieren ein Kaleidoskop aus Texten von Tucholsky,
Kafka, Horvath, Schwab, Jandl, Kästner, Lausund, Hoddis,
Schwitters und anderen.
Künstlerische Leitung: Natascha Clasing, Dagmar Puchalla
und Katharina Schumacher

22. April 2018
LIED IN PROGRESS
Liedkompositionen von Franz Schubert bis zur Gegenwart
Ein Konzert mit Gesang- und Klavierstudierenden der
Liedklasse Prof. Burkhard Kehring

27. Mai 2018
FRANZÖSISCHE TÖNE
Zum 350. Geburtsjahr von François Couperin und
zum 100. Todesjahr von Claude Debussy
Claude Debussy: Sonate für Cello und Klavier, Trio für Klavier,
Cello und Violine, Préludes
François Couperin: ausgewählte Werke aus der Suiten-
Sammlung (Ordres)
Es spielen Fanny Fheodoroff (Violine), Benedikt Loos
(Violoncello) und Antonio Di Dedda (Klavier).

1. Juli 2018
VOCAL JAZZ
Das Cleo Steinberger Quartett
Die Musiker spielen moderne und eigene Interpretationen
von bekannten und weniger bekannten Jazz-Standards,
die von der afro-amerikanischen Musikgeschichte inspiriert sind.